Polymechaniker EFZ
Polymechanikerin EFZ

Tätigkeiten
Polymechaniker/innen fertigen Werkzeuge, Geräteteile und Produktionsvorrichtungen. Sie programmieren und bedienen Maschinen, überwachen die Produktion, nehmen Anlagen und Apparate in Betrieb und warten diese. Sie beteiligen sich an der Entwicklung, Herstellung und Montage von Werkzeugen, Geräteteilen oder ganzen Produktionslagen. Zu den Haupttätigkeiten gehört die Fertigung. Aus Metallen, z.B. Stahl, Chromstahl oder Aluminium, sowie aus Kunst- oder Verbundstoffen stellen sie Werkzeuge, Bauteile oder Produktion-sanlagen her. Bei der Einzelteilanfertigung oder dem Prototypenbau arbeiten sie von Hand auf Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifmaschinen.

Weiter Infos zum Beruf, Berufsvideo aus der Arbeitswelt

Ausbildung

Dauer

4 Jahre

Bildung in beruflicher Praxis

In einem Betrieb der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie). In den ersten 2 Bildungsjahren findet die Basis- und Ergänzungsausbildung statt. Im 3. und 4. Jahr wird eine Schwer-punktausbildungin mind. zwei Tätigkeitsgebieten des Ausbildungs-betriebes vermittelt.

Schulische Bildung

1-2 Tage pro Woche an der Berufsfachschule (Profile G oder E, grundlegende bzw. erweiterte Anforderungen).

BerufsbezogeneFächer

Technische Grundlagen (Mathematik, Informatik, Lern- und Arbeits-technik, Physik), techn. Englisch, Werkstoff- u. Fertigungstechnik, Zeichnungs- und Maschinentechnik, Elektro- und Steuerungstechnik, bereichsübergreifende Projekte.

Überbetriebliche Kurse

Zu diversen Themen.

Berufsmaturität

Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Abschluss

Eidg.Fähigkeitszeugnis «Polymechaniker/in EFZ»

Voraussetzungen

 

Vorbildung

Abgeschlossene Volksschule, mittlere Schulstufe für Profil G oberste Schulstufe für Profil E, gute Leistungen in Mathematik und Physik.

Anforderungen

Technisches Verständnis, Interesse an technischen Zusammen-hängen und Mechanik, Verständnis für abstrakte Zusammenhänge, Fähigkeit, sich Sachen räumlich vorzustellen.

Weitere Infos

Swissmem Berufsbildung
Brühlstrasse 4
8400 Winterthur
Tel: 052 260 55 00
www.swissmem-berufsbildung.ch